ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

 

1.GELTUNG DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1.1     Die ZISANO Distribution GmbH ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in Wien, 21. und der Geschäftsadresse Edergasse 1-3/1G. Mit der Eintragung im Firmenbuch des Handelsgerichts Wien unter der Firmenbuchnummer FN 560372b („ZISANO Distribution GmbH “) betreibt die ZISANO Distribution GmbH unter der Website www.zisanopower.com einen Online-Shop.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (“AGB”) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Kunden und ZISANO Distribution GmbH, jeweils in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sofern es sich beim Kunden um einen Unternehmer handelt, gelten diese AGB auch für Bestellungen per Telefon, E-Mail, Bestellformular, Direktverkauf.

1.2     Diese AGB gelten sowohl für Verbraucher als auch für Unternehmer im Sinne des österreichischen Konsumentenschutzgesetzes (“KSchG”).

1.3     Sofern in diesen AGB von “Verbrauchern” oder „Kunden“ die Rede ist, sind dies natürliche Personen, die i.S.d. § 13 BGB ein Rechtsgeschäft zu überwiegend privaten Zwecken abschließen. Der Zweck der Bestellung von Waren aus dem Online-Shop kann also nicht einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit zugerechnet werden.

1.4     Sofern in diesen AGB von “Unternehmern” die Rede ist, sind dies natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die i.S.d § 14 BGB ein Rechtsgeschäft in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit abschließt, für die das Geschäft also zum Betrieb ihres Unternehmens gehört. Die Abgrenzung zwischen Verbraucher und Unternehmer wird im Sinne des KSchG vorgenommen.

1.5     Die ZISANO Distribution GmbH weist ausdrücklich abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden zurück. Abweichungen von diesen AGB, ergänzende Vereinbarungen, oder allfällige entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur wirksam, wenn sie von der ZISANO Distribution GmbH schriftlich bestätigt werden.

1.6     Die Bestimmungen dieser AGB können von der ZISANO Distribution GmbH jederzeit ohne Angabe von Gründen geändert werden. Die ZISANO Distribution GmbH wird solche Änderungen an registrierte Kunden durch Zusendung des Vertragstextes an die vom Kunden zuletzt bekannt gegebene E-Mail-Adresse kommunizieren.

1.7     Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende allgemeine Geschäftsbedingungen von Unternehmern werden, selbst in Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

 

2. VERTRAGSABSCHLUSS

Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über den Online-Shop der ZISANO Distribution GmbH.

2.1     Die Präsentation der Waren im Online-Shop der ZISANO Distribution GmbH stellt ein rechtlich bindendes Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags seitens der ZISANO Distribution GmbH dar.

Mit Anklicken des Buttons “Jetzt zahlungspflichtig bestellen”, gibt der Kunde ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Vertrages mit der ZISANO Distribution GmbH ab.
Die Annahme dieses Angebots und somit der Vertragsabschluss erfolgt durch die Versendung einer Auftragsbestätigung von der ZISANO Distribution GmbH an den Kunden per E-Mail an die vom Kunden angegebene E-Mailadresse.

2.2     Bei Eingang einer Bestellung im Online-Shop von der ZISANO Distribution GmbH gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die im Online-Shop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Ware durch Anklicken des Buttons

2) Bestätigen durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“

3) Prüfung der Angaben im Warenkorb (durch das Klicken auf die Artikelüberschrift wird die jeweilige Artikelbeschreibung noch einmal aufgerufen; durch Eingabe einer Zahl im Feld „Menge“ kann die Anzahl der ausgewählten Waren angepasst, bzw. auf null gesetzt und dadurch aus dem Warenkorb entfernt werden)

4) Bestätigen durch Anklicken des Buttons „Weiter zur Kassa“

5) Anmeldung mit registriertem Kundenkonto bzw. Angabe der Lieferadresse

6) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten. Bestätigung durch Anklicken des Buttons „Weiter zur Versandart“

7) Auswahl der Versandart
8) Bestätigung durch Anklicken des Buttons „Weiter zur Zahlungsart“

9) Auswahl der Zahlungsart und ggf. Angabe einer von der Lieferadresse abweichenden Rechnungsadresse

10) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ bzw. „kaufen“

11) Bei Auswahl des Sofortzahl-Systems „PayPal“ wird der Kunde nach Absendung der Bestellung auf die Log-In Seite von PayPal weitergeleitet, um sich dort mit den kundeneigenen Daten einzuloggen und die Zahlung zu bestätigen; nach Bestätigung wird der Kunde wieder auf den Online-Shop der ZISANO Distribution GmbH geleitet

12) Bei Auswahl des Sofortzahl-Systems „SOFORTÜBERWEISUNG“ wird der Kunde nach Absendung der Bestellung auf die Log-In Seite von sofort.com weitergeleitet, um dort seine Bank- und Online-Zugangsdaten anzugeben und die Zahlung zu bestätigen; nach Bestätigung wird der Kunde wieder auf den Online-Shop der ZISANO Distribution GmbH geleitet.

13) Der Kunde kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen des Buttons „zurück zum …“ jeweils einen Schritt zurück im Bestellprozess gehen und dort seine Angaben kontrollieren und korrigieren. Durch Schließen des Internetbrowsers wird der Bestellvorgang abgebrochen.

14) Die ZISANO Distribution GmbH bestätigt den Eingang der Bestellung und den Abschluss des Vertrags unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail.

To be discussed! OneClickUpsell: Hat der Kunde seine Bestellung unter Benutzung des Sofortzahl-System „PayPay“, „SOFORTÜBERWEISUNG“, oder „Kreditkartenzahlung“ abgeschlossen, wird dem Kunden nach der automatischen Zurückleitung zum Online-Shop der ZISANO Distribution GmbH  eine kurze Übersicht mit Produkten, die zu der zuvor erfolgten Bestellung thematisch zusammenpassen, angezeigt. Der Kunde hat die Möglichkeit, eines oder mehrere der angezeigten Produkte durch den Klick auf den Button „zahlungspflichtig bestellen“ unmittelbar zu kaufen (OneClickUpsell). Es wird die Liefer-/Rechnungsadresse der zuvor abgeschlossenen Bestellung verwendet. Die Zahlung erfolgt über denselben Zahlungsanbieter der zuvor abgeschlossenen Bestellung. Ein erneutes Einloggen und/ oder Bestätigen beim Zahlungsdienstleister ist nicht erforderlich. Dies gilt jedoch nur für Bestellungen im Rahmen des OneClickUpsell-Vorgangs, der unmittelbar auf die ursprüngliche Bestellung folgt. Der Kunde erteilt der ZISANO Distribution GmbH dadurch keine generelle Ermächtigung Zahlungen automatisch via PayPal oder einen anderen Zahlungsdienstleister abzuwickeln. Gibt der Kunde zu einem späteren von der vorangegangenen Bestellung losgeösten Zeitpunkt eine neue Bestellung (Annahme eines Angebots zum Kauf eines oder mehrerer Produkte der ZISANO Distribution GmbH) auf, hat er die Schritte gemäß Absatz 2.3 erneut zu durchlaufen.

2.3     Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über den Online-Shop von ZISANO Distribution GmbH: Die ZISANO Distribution GmbH speichert den Vertragstext und sendet dem Kunden die Bestelldaten und die AGB per E-Mail zu. Die AGB kann der Kunde jederzeit auch unter www.zisanopower.com/AGB einsehen.

 

2.4     Allfällige Angebote von ZISANO Distribution GmbH auf Vertragsabschluss sind freibleibend und unverbindlich und stellen lediglich eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung durch den Kunden dar. Die ZISANO Distribution GmbH schickt dem Kunden unverzüglich nach Erhalt der Bestellung eine E-Mail, die den Eingang der Vertragserklärung des Kunden und die Vertragsbestimmungen nochmals ausführt (im Folgenden die „Empfangsbestätigung“). Diese Empfangsbestätigung stellt noch keine Annahme des Angebotes des Kunden dar. Unmittelbar vor der Bestellung zeigt die ZISANO Distribution GmbH dem Kunden die von der Bestellung umfassten Waren, zusammenfassend im Warenkorb an. Der Kunde kann seine Eingabe an dieser Stelle korrigieren und mögliche Eingabefehler beheben.

2.5     Kunden, die Unternehmer sind, haben auch die Möglichkeit ihre Bestellung per Telefon, E-Mail, Bestellformular oder Direktverkauf sowie über https://www.zisanopower.com abzugeben. Mit der Aufgabe der Bestellung per Telefon, E-Mail, Bestellformular, Direktverkauf oder mit Anklicken des Buttons ”Jetzt zahlungspflichtig bestellen” gibt der Unternehmer ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Vertrages mit der ZISANO Distribution GmbH ab. Die Annahme dieses Angebotes und somit des Vertragsabschlusses erfolgt durch die Versendung einer Auftragsbestätigung an die vom Unternehmer angegebene E-Mailadresse. Im Übrigen gilt Punkt 2.1. dieser AGB. Die ZISANO Distribution GmbH behält sich vor, vor Annahme einer Bestellung Nachweise über die Identität und die Bonität des Unternehmers einzufordern.

 

3. PREISE UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

3.1     Es gelangen die auf der Website von der ZISANO Distribution GmbH unter www.zisanopower.com ausgewiesenen Preise inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer von 20% zur Verrechnung. Die Versandkosten sind im angegebenen Preis nicht enthalten, sondern separat ausgewiesen. Hinzu kommen ggf. Einfuhrsteuern und – zölle. Für Kunden, die Unternehmer sind, sind die Preise auf www.zisanopower.com exklusive Umsatzsteuer von 20% ausgewiesen.

3.2     Der Kunde kann im Online-Shop aus nachstehenden Zahlungsmöglichkeiten seine bevorzugte Zahlungsart wählen. Die Zahlung hat dabei stets im Voraus ohne Abzug zu erfolgen.

3.2.1 Zahlung per Kreditkarte und Sofortüberweisung

Die Abwicklung der Zahlungsarten „Kreditkarte“ und „SOFORTÜBERWEISUNG“ erfolgt in Zusammenarbeit mit der Stripe Payments Europe, Ltd., c/o A&l Goodbody, Ifsc, North Wall Quay, Dublin 1, Ireland (im Folgenden: “Stripe”), unter Geltung der Stripe-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://stripe.com/de/terms, an die der Verkäufer seine Zahlungsforderung abtritt. Stripe zieht den Rechnungsbetrag vom angegebenen Kreditkartenkonto oder Bankkonto des Kunden ein. Im Falle der Abtretung kann nur an Stripe mit schuldbefreiender Wirkung abgetreten werden. Die Belastung der Kreditkarte erfolgt umgehend nach Absendung der Kundenbestellung im Online-Shop bzw. sofort per Belastung des entsprechenden Bankkontos des Kunden. Der Verkäufer bleibt auch bei Auswahl der Zahlungsart „Kreditkartenzahlung“ oder „SOFORTÜBERWEISUNG“ über Stripe zuständig für allgemeine Kundenanfragen z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung, Retouren, Reklamationen, Widerrufserklärungen und -zusendungen oder Gutschriften.

3.2.2. Zahlung per Paypal

Hat der Kunde die Zahlungsart PayPal ausgewählt, erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Dienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, LU-2449 Luxembourg unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, die unter https://www.paypal.com/webapps/mpp/ua/upcoming-policies-fulleingesehen werden können.

3.2.3 Zahlung per AmazonPay

Hat der Kunde die Zahlungsart AmazonPay ausgewählt, erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Dienstleister Amazon Payments Europe S.C.A. 5, Rue Plaetis, LU-2338 Luxemburg unter Geltung der AmazonPay-Nutzungsvereinbarung, die unter https://pay.amazon.com/de/help/201751590 eingesehen werden können.

3.3     Bei Kunden, die Unternehmer sind, ist auch eine Zahlung per Rechnung möglich. Hier hat die Zahlung innerhalb von 7 Tagen ohne Abzug etwaiger Skonti nach Erhalt der Ware und Rechnung zu erfolgen.

3.4     Bei Zahlungsverzug des Unternehmers ist die ZISANO Distribution GmbH berechtigt, ab der jeweiligen Fälligkeit Verzugszinsen in Höhe von 9,2 % p.a. über dem zuletzt von der Europäischen Zentralbank verlautbarten Basiszinssatz zu verrechnen.

3.5     Weiters verpflichtet sich der Unternehmer für den Fall des Zahlungsverzugs, der ZISANO Distribution GmbH die entstehenden Mahn- und Inkassospesen, soweit sie zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendig sind und in einem angemessenen Verhältnis zur betriebenen Forderung stehen, zu ersetzen. Die Geltendmachung weitergehender Rechte und Forderungen bleibt davon unberührt.

 

4. LIEFERBEDINGUNGEN UND VERSANDKOSTEN

4.1     Die bestellte Ware wird unter Inanspruchnahme einer verkehrsüblichen Versendungsart nach Wahl von der ZISANO Distribution GmbH an die vom Kunden angegebene Lieferadresse geliefert.

4.2     Die Waren im Online-Shop werden direkt vom Lager der ZISANO Distribution GmbH versendet.

4.3     Die Kosten für die Versendung der Ware an die vom Kunden angegebene Lieferadresse werden zusätzlich zum Preis der Ware in Rechnung gestellt.

4.4     Ist der Kunde Verbraucher geht die Gefahr für Verlust oder Beschädigung der Ware mit Ablieferung der Ware an den Kunden oder an einen vom Kunden bestimmten Dritten über. Hat der Kunde, der Verbraucher ist, selbst den Beförderungsvertrag abgeschlossen, ohne dabei eine von der ZISANO Distribution GmbH vorgeschlagene Versendungsart zu nützen, so geht die Gefahr bereits mit der Aushändigung der Ware an den Beförderer über.
Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so soll der Kunde diese Fehler möglichst sofort bei Zusteller reklamieren und mit der ZISANO Distribution GmbH Kontakt aufnehmen. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für die gesetzlichen Ansprüche des Kunden und deren Durchsetzung, insbesondere die Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Es ist jedoch für die ZISANO Distribution GmbH sehr hilfreich, die eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend zu machen.

 4.5    Sofern dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben ist, sind alle von der ZISANO Distribution GmbH angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt in der Regel in den nächsten 2-3 Werktagen ab Bestellung, aber spätestens innerhalb von max. zwei Wochen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung bei allen Zahlungsarten einen Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

4.6     Ist der Kunde Unternehmer geht das Risiko und die Gefahr der Versendung über, sobald die Ware von der ZISANO Distribution GmbH an den beauftragten Logistikkooperationspartner übergeben worden ist.

4.7     Sollte eine Lieferfrist aus Gründen, die nicht im Ermessen der ZISANO Distribution GmbH liegt, nicht eingehalten werden können, behält sich die ZISANO Distribution GmbH das Recht vor, nach unverzüglicher Information des Unternehmers eine neue angemessene Lieferfrist zu bestimmen. Ist der bestellte Artikel auch innerhalb dieser neuen Lieferfrist nicht verfügbar, ist die ZISANO Distribution GmbH bei Unternehmern berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Eine bereits erbrachte Gegenleistung wird die ZISANO Distribution GmbH unverzüglich erstatten.

 

5. EIGENTUMSVORBEHALT

5.1     Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der ZISANO Distribution GmbH.

 

5.2     Ist der Kunde Unternehmer, so behält sich die ZISANO Distribution GmbH das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor.

Der Unternehmer darf die Vorbehaltsware im ordentlichen Geschäftsbetrieb weiterveräußern; sämtliche aus diesem Weiterverkauf entstehenden Forderungen tritt er – unabhängig von einer Verbindung oder Vermischung der Vorbehaltsware mit einer neuen Sache – in Höhe des Rechnungsbetrages an ZISANO Distribution GmbH im Voraus ab, und ZISANO Distribution GmbH nimmt diese Abtretung an. Der Unternehmer bleibt zur Einziehung der Forderungen ermächtigt, die ZISANO Distribution GmbH darf Forderungen jedoch auch selbst einziehen, soweit der Unternehmer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen.

6.  GEWÄHRLEISTUNG

6.1     Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

6.2     Die Gewährleistung ist bei durch den Kunden verursachten Mängeln ausgeschlossen. Das ist insbesondere bei unsachgemäßer Handhabung der Fall.

6.3     Sofern der Kunde Unternehmer ist, gilt Punkt 6.1. und 6.2. dieser AGB mit folgenden Abweichungen:

Es obliegt dem Kunden, allfällige Mängel der Ware unverzüglich nach deren Empfang zu untersuchen. Dabei festgestellte Mängel sind der ZISANO Distribution GmbH ebenso unverzüglich, spätestens jedenfalls innerhalb von 7 Tagen nach Empfang, schriftlich unter Beschreibung des Mangels mitzuteilen. Verdeckte Mängel sind unverzüglich nach ihrer Entdeckung kundzutun. Wird eine Mängelrüge nicht oder nicht rechtzeitig erhoben, gilt die Ware als genehmigt und abgenommen, wodurch die Geltendmachung von Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüchen sowie das Recht auf Irrtumsanfechtung aufgrund von Mängeln ausgeschlossen ist. Die Vermutungsregelung des § 924 ABGB wird ausgeschlossen.

6.4     Die ZISANO Distribution GmbH behält sich das Recht vor, den Gewährleistungsanspruch nach ihrer Wahl durch Verbesserung, Austausch, Preisminderung oder Wandlung zu erfüllen.

6.5     Die Gewährleistungsrechte des Kunden richten sich nach den allgemeinen gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Für Schadensersatzansprüche des Kunden gegenüber dem Anbieter gilt die Regelung in § 6 dieser AGB.

6.6     Die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche des Kunden beträgt bei Verbrauchern bei neu hergestellten Sachen 2 Jahre, bei gebrauchten Sachen 1 Jahr. Gegenüber Unternehmern beträgt die Verjährungsfrist bei neu hergestellten Sachen und bei gebrauchten Sachen 1 Jahr. Die vorstehende Verkürzung der Verjährungsfristen gilt nicht für Schadensersatzansprüche des Kunden aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit sowie für Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist, z.B. hat die ZISANO Distribution GmbH dem Kunden die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu übergeben und das Eigentum an ihr zu verschaffen. Die vorstehende Verkürzung der Verjährungsfristen gilt ebenfalls nicht für Schadensersatzansprüche, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der ZISANO Distribution GmbH, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Gegenüber Unternehmern ist der Rückgriffsanspruch nach § 478 BGB ebenfalls von der Verkürzung der Verjährungsfrist ausgenommen.

6.7     Eine Garantie wird von der ZISANO Distribution GmbH nicht erklärt.

7. HAFTUNG

7.1     Die ZISANO Distribution GmbH haftet gegenüber Kunden, wenn ein Schaden vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde.
Die ZISANO Distribution GmbH schließt die Haftung für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht worden sind aus:
Sofern diese nicht aus der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, resultieren
Garantien für die Beschaffenheit des Kaufgegenstandes betreffen,
Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz betroffen sind.
Gleiches gilt für Pflichtverletzungen der Erfüllungsgehilfen von der ZISANO Distribution GmbH.

Bei der Verletzung von vertragswesentlichen Pflichten ist die Haftung in Fällen einfacher Fahrlässigkeit auf die Schäden beschränkt, die in typischer Weise mit dem Vertrag verbunden und vorhersehbar sind.

7.2     Soweit gesetzlich zulässig, ist die Haftung von der ZISANO Distribution GmbH gegenüber Kunden, die Unternehmer sind, der Höhe nach auf den Kaufpreis der durch ihn erworbenen Produkte beschränkt.

7.3     Die ZISANO Distribution GmbH schließt gegenüber Kunden, die Unternehmer sind, jede Haftung für mittelbare Schäden, entgangenen Gewinn, Zinsverluste, unterbliebene Einsparungen, Folge- und Vermögensschäden oder Schäden aus Ansprüchen Dritter aus.

7.4     Höhere Gewalt, Arbeitskonflikte, Naturkatastrophen sowie sonstige Umstände, die außerhalb der Einflussmöglichkeit der ZISANO Distribution GmbH liegen bzw. Gründe, die die ZISANO Distribution GmbH nicht zu vertreten hat und die die Erfüllung eines Vertrags verzögern, hat die ZISANO Distribution GmbH in keinem Fall zu vertreten.

7.5     Schadensersatzansprüche des Kunden können, sofern dieser Unternehmer ist, nur innerhalb von sechs Monaten ab Kenntnis von Schaden und Schädiger, spätestens aber innerhalb von drei Jahren nach dem anspruchsbegründenden Ereignis gerichtlich geltend gemacht werden.

7.6     Für Bestellungen, bei denen der Kunde personalisierte, individuelle Anpassungen an die Ware vornehmen möchte, gilt Folgendes:

Der Kunde ist allein für den Inhalt des von ihm gewählten Anpassung verantwortlich. Die Anpassung wird von der ZISANO Distribution GmbH nicht in Hinblick auf Fehler (Design, Grammatik, Positionierung, Größe, Bildqualität o.ä.) kontrolliert. Der Kunde verpflichtet sich, keine (Text)- Inhalte zu verwenden, welche Dritte in ihren Rechten verletzen oder sonst gegen geltendes Recht verstoßen. Dies trifft insbesondere auf Inhalte zu, die fremde Marken- oder Urheberrechte verletzen, strafrechtlich sanktionierte, ehrverletzende Äußerungen und sonstige nach dem Strafrecht verbotene Inhalte enthalten. Das Verwenden von pornografischen, extremistischen, gewaltverherrlichenden und zur Gewalt aufrufenden oder gegen die guten Sitten verstoßenden Inhalten ist unzulässig.

Die ZISANO Distribution GmbH haftet nicht für entsprechende Verstöße des Kunden. Der Kunde stellt die ZISANO Distribution GmbH von allen etwaigen Ansprüchen, insbesondere Schadensersatzansprüchen, die daraus resultieren könnten, weil gegen die oben genannten Pflichten verstoßen wurden, frei.

8. TRANSPORTSCHÄDEN

8.1     Für Verbraucher gilt:
Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so soll der Kunde solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller reklamieren und unverzüglich Kontakt zur ZISANO Distribution GmbH aufnehmen. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für die gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere die Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Jedoch kann der Kunde der ZISANO Distribution GmbH dabei helfen, ihre eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend zu machen.

8.2     Für Unternehmer gilt:
Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung geht auf den Unternehmer über, sobald die ZISANO Distribution GmbH die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert haben. Unter Kaufleuten gilt die in § 377 UGB geregelte Untersuchungs- und Rügepflicht. Unterlassen Sie die dort geregelte Anzeige, so gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, dass es sich um einen Mangel handelt, der bei der Untersuchung nicht erkennbar war. Dies gilt nicht, falls wir einen Mangel arglistig verschwiegen haben.

 9. WIDERRUFSRECHT FÜR VERBRAUCHER

Die Bestimmungen zum Widerrufsrecht gelten für alle privaten Kunden. Sie sind auf der Website unter “Widerrufsrecht” abrufbar.

10. DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Die Datenschutzbestimmungen der ZISANO Distribution GmbH gelten für alle Kunden. Sie sind auf der Website unter “Datenschutzbestimmungen” abrufbar.

 

11. KUNDENDIENST

Der Kundendienst der ZISANO Distribution GmbH steht für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr unter

office@zisanopower.com

zur Verfügung.

12. INFORMATIONEN NACH §36 VSBG

Die ZISANO Distribution GmbH beabsichtigt nicht, sich an einem alternativen Streitschlichtungsverfahren zu beteiligen und ist hierzu auch nicht verpflichtet. Die ZISANO Distribution GmbH verweist auf die Europäische Kommission zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (OS), die unter: https://www.ec.europa.eu/consumers/odr zu erreichen ist.

 

13. VERTRAGSSPRACHE, RECHTSWAHL, GERICHTSSTAND

13.1   Die Vertragssprache ist Deutsch.

13.2   Es gilt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts sowie der Verweisungsnormen des internationalen Privatrechts. Bei Verbrauchern, die den Vertrag nicht zu beruflichen oder gewerblichen Zwecken abschließen, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, indem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

Für sämtliche Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen AGB bzw. sämtlichen Rechtsbeziehungen zwischen ZISANO Distribution GmbH und deren Kunden, vereinbaren die Vertragsparteien die ausschließliche Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichts in Wien. Für alle gegen einen Verbraucher, der im Inland seinen Wohnsitz, gewöhnlichen Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung hat, wegen Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis erhobenen Klagen, ist eines jener Gerichte zuständig, in dessen Sprengel der Kunde seinen Wohnsitz, gewöhnlichen Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung hat, zuständig. Für Verbraucher, die im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses keinen Wohnsitz in Österreich haben, gelten die gesetzlichen Gerichtsstände.

13.3   Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz der ZISANO Distribution GmbH.

14. SALVATORISCHE KLAUSEL

14.1   Für den Fall, dass einzelne Bestimmungen dieser AGB ungültig sein oder werden, so wird dadurch der übrige Inhalt der AGB nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame Bestimmung zu ersetzen, die rechtlich Bestand hat und dem wirtschaftlichen Zweck der rechts unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

14.2   Änderungen, Ergänzungen und Nebenabreden zu diesen AGB bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dies gilt auch für die Vereinbarung, von diesem Formerfordernis abzugehen. Im Fall von Widersprüchen zwischen diesen AGB und abweichenden schriftlichen Vereinbarungen zwischen den Vertragsparteien, gehen die Bestimmungen der abweichenden Vereinbarungen vor.

 

 

Allgemeine Teilnahmebedingungen Gewinnspiele der Firma ZISANO Distribution GmbH

Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme am Gewinnspiel der Firma ZISANO Distribution GmbH, Edergasse 1-3/1G, 1210 Wien, Österreich nachfolgend „Veranstalter“ genannt, ist kostenlos und richtet sich nach den allgemeinen sowie den der jeweiligen Plattform zugeordneten Teilnahmebedingungen.


Ablauf des Gewinnspiels
Teilnahmebedingungen wie zum Beispiel Art und Dauer des Gewinnspiels, Art und Umfang des Gewinns oder weitere Teilnahmevoraussetzungen bzw. -möglichkeiten werden bei dem jeweiligen Gewinnspiel angegeben. Innerhalb des angegebenen Zeitraums erhalten Nutzer über die Plattformen: Instagram und Facebook die Möglichkeit, am Gewinnspiel teilzunehmen.


Teilnahme
Um am Gewinnspiel teilzunehmen, sind folgende Teilnahmebedingungen notwendig:

Facebook:

ist ein Ausfüllen und Absenden des angezeigten Teilnahmeformulars notwendig. Die Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Einsendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.

Pro Teilnehmer nimmt nur eine übermittelte Anmeldung am Gewinnspiel teil. Es ist strengstens untersagt, mehrere Email-Adressen oder mehrere Facebook Profile zur Erhöhung der Gewinnchancen zu verwenden.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.


Teilnahmeberechtigte
Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland und das 14. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnahme ist nicht auf Kunden des Veranstalters beschränkt und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig.

Sollte ein Teilnehmer in seiner Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sein, bedarf es der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters.

Nicht teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen und Mitarbeiter des Betreibers sowie ihre Familienmitglieder. Zudem behält sich der Betreiber vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise

(a) bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels, (b) bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, (c) bei unlauterem Handeln oder (d) bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel.


Gewinn, Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern. Ist das Gewinnspiel mit einer Aufgabe verknüpft, kommen ausschließlich diejenigen Teilnehmer/Innen in die Verlosung, welche die Aufgabe korrekt durchgeführt haben.

Die Gewinner der Verlosung werden zeitnah über eine gesonderte Email bzw. via Messenger/PN über den Gewinn informiert.

Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich via Versanddienstleister an den Gewinner oder an den gesetzlichen Vertreter des minderjährigen Gewinners. Ein Umtausch, eine Selbstabholung sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich.

Eventuell für den Versand der Gewinne anfallende Kosten übernimmt der Betreiber. Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten gehen zu Lasten des Gewinners. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von 3 Wochen nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.


Beendigung des Gewinnspiels
Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.


Datenschutz
Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname und Emailadresse wahrheitsgemäß und richtig sind.

Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden.

Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Vornamens und abgekürzten Nachnamens in den vom Veranstalter genutzten Werbemedien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite des Betreibers und seinen Social Media Plattformen mit ein.

Der Teilnehmer kann seine erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist schriftlich an die im Impressumsbereich der www.zisanopower.com angegebenen Kontaktdaten des Veranstalters zu richten. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht.


Facebook Disclaimer
Diese Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.


Anwendbares Recht
Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel sind an den Betreiber zu richten. Kontaktmöglichkeiten finden sich im Impressumsbereich.

Das Gewinnspiel des Betreibers unterliegt ausschließlich österreichischem Recht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

Viel Glück und Erfolg wünscht das Team von ZISANO POWER

 

 

 

 

close

Jetzt Newsletter abonnieren!

Du möchtest nie wieder unsere monatlichen ZISANOPOWER News verpassen?

Dann melde dich jetzt zum Newsletter an und erhalte einen 10€ Gutschein für deine erste Bestellung.